Spargel schmeckt am besten frisch vom Bauern

Die lange Zeit des Wartens ist nun bald vorbei. Jetzt steht sie wieder vor der Tür: die Spargelzeit. Auf 1.100 Hektar werden in Rheinland-Pfalz Spargel angebaut. Die Erntemenge pro Saison beträgt rund 5.000 Tonnen. Und was gibt es Besseres, als das königliche Gemüse direkt beim Bauern zu kaufen? Auf der Landservice-Seite in der Rubrik „Einkaufen und genießen“ finden Interessierte Spargelbetriebe in ihrer Nähe.

Als raffinierter Salat, cremige Suppe, gebraten, gegrillt oder als Klassiker mit Schinken und Sauce Hollandaise – weißer und grüner Spargel lässt sich in vielen Varianten zubereiten. Die beste Voraussetzung für ein leckeres Gericht: frisch muss er sein.
In der Saison von Mitte April bis zum 24. Juni gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, an frischen Spargel zu kommen weiß Jennifer Pütz vom Referat Einkommensalternativen der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz: „Viele Erzeuger verkaufen das Gemüse direkt auf ihrem Hof, andere gehen auf Wochenmärkte oder betreiben einen Verkaufstand  am Straßenrand.“ Außerdem bieten Betriebe ihre Produkte in Supermärkten, so etwa in einigen rheinland-pfälzischen REWE-Märkten unter dem Label „Landmarkt“, an. 28 Anbieter von Dattenberg im Norden von Rheinland-Pfalz über Oberkirch im Westen und Mainz-Finthen in der Mitte bis hinzu Kandel im Süden sind in der Landservice-Datenbank hinterlegt. So kann jeder seine Produzenten in der Nähe finden.

Hier kommen Sie direkt zu dem Spargelerzeuger in Ihrer Nähe >>>

Vor allem in der Pfalz und Rheinhessen wird traditionell Spargel angebaut, wobei es in Rheinhessen eine Besonderheit gibt: „Hier wächst der Spargel im Vergleich zu anderen Regionen langsamer“, informiert Jennifer Pütz. „Dadurch ist er intensiver im Geschmack.“ Damit es mit der Ernte losgehen kann, braucht es über eine längere Zeit frühlingshafte Temperaturen. „Damit der Wachstumsreiz ausgelöst werden kann, braucht der Spargel an der Wurzel, also im Boden, 7 bis 8, am besten aber 9 Grad“, so Pütz. Das vorausgesagte Wetter macht Hoffnung auf eine gute Ernte. 

Ein leckeres Rezept der Familie Rutsch aus dem rheinhessischen Stadecken-Elsheim ist im PDF „Spargelrezept" zu finden.

Globale Suche

Hier finden Sie die Angebote unserer Betriebe über alle Betriebstypen und Produktkategorien >>>