Trierer Bauernmarkt ist abgesagt

Besucher und Freunde des Trierer Bauernmarktes müssen in diesem Jahr leider auf die traditionelle Veranstaltung an der Porta Nigra verzichten.

Organisiert von der Trierer Dienststelle der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz, sollte der 32. Trierer Bauernmarkt Ende September wieder zusammen mit dem Erntedankfest des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Nassau e.V. stattfinden.

Aufgrund der Corona-Pandemie und den ungewissen Entwicklungen kamen die Verantwortlichen zu dem Entschluss, den Bauernmarkt sowie das Erntedankfest ausfallen zu lassen. Bei einer Veranstaltung dieser Größenordnung können die erforderlichen Regelungen und Beschränkungen nicht eingehalten werden. Sicherheit und Schutz der Besucherinnen und Besucher sowie der Standbetreiber haben höchste Priorität und können beim Marktgeschehen nicht gewährleistet werden.

Auch wenn es in diesem Jahr keinen Bauermarkt geben wird, können die vielfältigen und hochwertigen Erzeugnisse in den Hofläden und an den Verkaufsständen der Direktvermarkter in den Regionen erworben werden.

Sofern es die Situation 2021 erlaubt, wird der Trierer Bauernmarkt 2021 wieder in gewohnter Weise stattfinden.

Globale Suche

Hier finden Sie die Angebote unserer Betriebe über alle Betriebstypen und Produktkategorien >>>